Corona-Lockdown? Wir dürfen weiterarbeiten!
Wir gehören zu den Unternehmen die weiter Kunden empfangen dürfen.
Sowohl im Vor-Ort-Service als auch im Ladengeschäft.
Beachten Sie bitte, das eine Terminbuchung notwendig ist.
Hier einen Termin buchen.

Arbeiten bei PC-vor-Ort

 

Wir suchen Teamplayer!

Eine/n junge/n engagierte Mitarbeiter/in / gerne Quereinsteiger/in.

Voraussetzungen:
- Erweiterte Kenntnisse in Hard- und Software
- Interesse an Kundenberatung / Kundenkontakt
- verantwortungsvolles Arbeiten
- Führerschein Klasse B
- perfektes Deutsch in Wort und Schrift / erweiterte Englischkenntnisse
 

Wir bieten:
- Teilzeitjob (ausbaubar zum Vollzeitjob) in Pforzheim / Rutesheim (je nach Dienstplan)
- freundliche Arbeitsatmosphäre
- auf Wunsch "Express-Ausbildung" zum IT-Systemadministrator bei der IHK Pforzheim
- gute Aufstiegschancen 

 

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte ausschließlich an bewerbung@pc-vor-ort.net

Sollten Sie Ihre Bewerbung an eine andere Emailadresse schicken, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Email gemäß gesetzlicher Vorgaben archiviert wird und nicht gelöscht werden kann. 

 

 

Wie ist es bei PC-vor-Ort zu arbeiten?

  • Jeder Tag ist anders, jeden Tag lernt man was und jeder Tag ist spannend. Ja oft ist es auch stressig, aber sobald wir die Probleme der Kunden gelöst haben sind diese wirklich sehr dankbar. Und genau dies treibt uns an!
  • Der Erfolg von PC-vor-Ort basiert auf den Begabungen der einzelnen Mitarbeiter. Die Zusammenarbeit ist wichtig, damit jeder seine Stärken optimal nutzen kann.
  • In der Regel verfügen unsere Kunden nicht über Fachwissen. Wir müssen versuchen den Kunden zu verstehen, eine Lösung erarbeiten und dem Kunden die Lösung erklären.

Was ist meine Aufgabe bei PC-vor-Ort?

  • Computer-Fragen von Privatkunden und kleinen Firmenkunden beantworten
  • Diagnose von Defekten und Fehlern an Computer und Netzwerken
  • Instandsetzung von Computer und Betriebssystem
  • Planung von IT-Systemen
  • Verkauf von Computer, Zubehör und Service

Was solltest du mitbringen?

  • Du solltest unbedingt Freude am Kundenumgang haben und dich für die Computer-Technik interessieren.
  • Viele Anleitungen sind in Englisch verfasst, daher solltest du Englisch fließend lesen und verstehen können.
  • Rechnen in den Grundrechenarten, Prozent-Rechnung und Überschlagsrechnung sollten flüssig im Kopf funktionieren.
  • Ein Realschulabschluss (Mittlere Reife) ist für eine Ausbildung optimal.
  • Einen sicheren Umgang mit Werkzeugen für den IT-Systemelektroniker (Schraubendreher, Zange, ...).
  • Für den Vor-Ort-Service ist ein PKW-Führerschein erforderlich.

Wie sind die nächsten Schritte?

  • Zögere nicht, schreibe deine Bewerbung an unsere Email-Adresse im Dateiformat PDF.
    Schreibe uns unbedingt von deinen Stärken, Interessen, Erfahrungen und Herausforderungen.
  • Wir laden dich zu einem lockeren Bewerbungsgespräch ein und werden dir ein paar einfache Aufgaben geben um deinen Wissenstand und deine Geschicklichkeit zu ermitteln.

Bildet PC-vor-Ort aus?

  • Ja, bei uns kannst du eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, IT-Systemelektroniker oder Fachinformatiker machen. Du kannst dich jederzeit bewerben. Sowohl für das laufende Ausbildungsjahr (Ausbildungsplatzwechsel), als auch für das kommende Ausbildungsjahr.
  • Gerne kannst du auch in einem Praktikum unsere Arbeit kennenlernen.

 

Vermeiden Sie Wartezeiten!
Buchen Sie jetzt ihren Termin!

Bewerten Sie
uns bei Google

Bug in Windows 10: Pfadangabe kann Bluescreen verursachen

Eine bestimmte Pfadangabe etwa in der Adressleiste eines Browsers erzeugt unter Win 10 einen Bluescreen. Updates fehlen noch. Windows 7 scheint nicht betroffen.

Windows 10: Bislang ungepatchte Schwachstelle soll NTFS-Dateisystem beschädigen

Der Entdecker des Bugs warnt vor gefährlichen Angriffsmöglichkeiten. Unsere Einschätzung nach kurzem Test: Es besteht Anlass zur Vorsicht, aber nicht zur Panik.

heise+ | Windows 10: Mit Bordmitteln und externen Tools Fehler finden

Mit Bordmitteln und externen Tools werten Sie Systeminfos aus und können so Windows-Probleme finden. Auch langfristige Analysen sind mit den Werkzeugen möglich.

lsass-Absturzfehler in Windows 10 20H2 behoben

Microsoft hat einen kritischen Absturzfehler im Local Security Authority Subsystem Service von Windows 10 20H2 behoben und eine Upgrade-Sperre entfernt.

heise+ | heise+ Update vom 8. Januar 2021: Lesetipps zum Wochenende

Der wöchentliche Newsletter von heise+: Diesmal mit den Technik-Trends 2021, Jobperspektiven, einem universesllen Windows-Reparatur-Stick und sicherem NAS.