Corona-Lockdown? Wir dürfen weiterarbeiten!
Wir gehören zu den Unternehmen die weiter Kunden empfangen dürfen.
Sowohl im Vor-Ort-Service als auch im Ladengeschäft.
Beachten Sie bitte, das eine Terminbuchung notwendig ist.
Hier einen Termin buchen.

Widerrufbelehrung bei Fernabsatz nach BGB §312ff oder BGB §355

Widerrufrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PC-vor-Ort, Leonberger Straße 8, 71277 Rutesheim, Telefon 07152/338044, Email info@pc-vor-ort.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist erfolgen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen entspricht.

Vermeiden Sie Wartezeiten!
Buchen Sie jetzt ihren Termin!

Bewerten Sie
uns bei Google

Bug in Windows 10: Pfadangabe kann Bluescreen verursachen

Eine bestimmte Pfadangabe etwa in der Adressleiste eines Browsers erzeugt unter Win 10 einen Bluescreen. Updates fehlen noch. Windows 7 scheint nicht betroffen.

Windows 10: Bislang ungepatchte Schwachstelle soll NTFS-Dateisystem beschädigen

Der Entdecker des Bugs warnt vor gefährlichen Angriffsmöglichkeiten. Unsere Einschätzung nach kurzem Test: Es besteht Anlass zur Vorsicht, aber nicht zur Panik.

heise+ | Windows 10: Mit Bordmitteln und externen Tools Fehler finden

Mit Bordmitteln und externen Tools werten Sie Systeminfos aus und können so Windows-Probleme finden. Auch langfristige Analysen sind mit den Werkzeugen möglich.

lsass-Absturzfehler in Windows 10 20H2 behoben

Microsoft hat einen kritischen Absturzfehler im Local Security Authority Subsystem Service von Windows 10 20H2 behoben und eine Upgrade-Sperre entfernt.

heise+ | heise+ Update vom 8. Januar 2021: Lesetipps zum Wochenende

Der wöchentliche Newsletter von heise+: Diesmal mit den Technik-Trends 2021, Jobperspektiven, einem universesllen Windows-Reparatur-Stick und sicherem NAS.